Wetterbericht - 30.05.2024
Wetterbericht 30.05.2024
Deutschland

Wetterlage
Im Bereich mehrerer kleinräumiger Tiefdruckgebiete über Mitteleuropa bleiben mäßig warme und sehr feuchte Luftmassen wetterbestimmend.


GEWITTER/STARKREGEN (lokal UNWETTER): Heute im Tagesverlauf fast landesweit neben Schauern einzelne kräftige Gewitter möglich, erneut lokal eng begrenzt begleitet von Starkregen, stürmischen Böen und kleinkörnigem Hagel. Bzgl. Starkregen auch Unwetter mit über 25 l/qm in einer Stunde nicht ausgeschlossen.



 


Insbesondere ab den Mittagsstunden bis in die kommende Nacht zum Freitag hinein von Sachsen-Anhalt über Nordbrandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bis in den Großraum Hamburg gebietsweise mehrstündiger, teils gewittriger Starkregen mit 25 bis 40 l/qm in wenigen Stunden wahrscheinlich, örtlich Unwetter mit Mengen über 60 l/qm nicht ausgeschlossen.
 


Sonst allgemein in der Nacht zum Freitag zögernd abklingende Gewittertätigkeit.





 
 
 


VORABINFORMATION UNWETTER vor DAUERREGEN: Ab der Nacht zum Freitag von den Alpen bis zu den mittleren Landesteilen ausgreifend und mindestens bis in den Sonntagnachmittag anhaltend ergiebiger und teils mit Gewittern durchsetzter Dauer- bzw. Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 60 und 100 l/qm in 48 Stunden. Extremes Unwetter mit Mengen bis 150 l/qm im Schwerpunktbereich, der sich nach derzeitigem Stand vor allem vom Allgäu bis nach Mittelfranken erstreckt, nicht ausgeschlossen. Die Vorabinformation Unwetter wird voraussichtlich im Tagesverlauf präzisiert und um die Ausgabe erster Unwetterwarnungen ergänzt.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


transparent picture
Topics
Archiv
Mai
SMTWTFS
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
2024